|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

ISH mit neuer Tagesfolge von Montag bis Freitag

30.06.2017 − 

Die in Frankfurt am Main im Zweijahresrhythmus stattfindende Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnikmesse ISH wird künftig immer montags und nicht wie bislang dienstags beginnen. Die Änderung der Tagesfolge wurde von der ISH-Trägerschaft bestehend aus dem Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), dem Fachverband Gebäude-Klima (FGK), der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS), dem VdZ – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik und dem Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima (ZVSHK) auf Empfehlung des Beirates und der Aussteller hin beschlossen. Durch die Verlegung wird den Fachbesuchern der fünftägigen Messe ein zusätzlicher Werkstagsbesuch ermöglicht. Die nächste ISH findet daher vom 11. bis 15. März 2019 und nicht wie bislang geplant vom 12. bis 16. März 2019 statt; der letzte Messetag wird auch künftig für Privatbesucher geöffnet sein.

Zu der diesjährigen Veranstaltung waren insgesamt 200.114 Besucher gekommen. Im Vergleich zur Vorveranstaltung im Jahr 2015 entspricht das einem Zuwachs von 1,7 %. Die Zahl der internationalen Besucher ist dabei um rund 5 % auf 80.045 gestiegen. Die Zahl der Aussteller hat leicht um 0,7 % auf 2.482 Unternehmen aus 61 Ländern zugelegt. Der Anteil der internationalen Aussteller hat sich um drei Prozentpunkte auf 64 % erhöht. Insgesamt waren wie bereits vor zwei Jahren 260.000 m² Ausstellungsfläche belegt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Rund 800 Aussteller nehmen an Sommer-Nordstil teil

Koelnmesse-Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Böse  − vor