|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Carl Hansen & Søn eröffnet zweiten Showroom in New York

10.02.2017 − 

Der dänische Designmöbelhersteller Carl Hansen & Søn hat am 1. Februar einen zweiten Showroom in New York eröffnet. Mit einer Fläche von 700 m² ist der neue Standort im Flatiron District etwas größer als der bereits 2011 eröffnete, 550 m² große Showrom in SoHo.

Die Anzahl der von Carl Hansen weltweit betriebenen Flagshipstores und Showrooms erhöht sich damit auf acht. Neben New York befinden sich die weiteren Standorte in Los Angeles, Tokio, London, Mailand, Oslo und Kopenhagen.

Im Geschäftsjahr 2016 hat Carl Hansen seinen Umsatz um 15 % auf 56,6 Mio € gesteigert. Der Exportanteil des Unternehmens liegt bei 70-75 % und wird sich in den kommenden Jahren voraussichtlich noch weiter erhöhen. Der derzeit größte Exportmarkt sind die USA mit einem Umsatzvolumen von rund 8 Mio €, gefolgt von Japan, Großbritannien, Schweden und Norwegen. Deutschland liegt aktuell mit rund 4,5 Mio € an sechster Stelle.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Mobalpa: Erste Franchisefiliale in der Elfenbeinküste

Who’s Perfect will zweite Filiale in Hannover eröffnen  − vor