|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Ikea und Hay haben „Ypperlig“-Möbelkollektion entwickelt

17.07.2017 − 

Der schwedische Ikea-Konzern und der dänische Designmöbelhersteller Hay haben eine gemeinsame Kollektion entwickelt. Die Kollektion „Ypperlig“ umfasst größere Möbelstücke wie Tische, Stühle und Sofas sowie Accessoires und soll ab Oktober in den Ikea-Einrichtungshäusern erhältlich sein.

Hay beschäftigt rund 200 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in 30 Länder.Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2002 von dem Ehepaar Mette und Rolf Hay. 2014 wurde zudem das Pop-up-Konzeptgeschäft „Hay Mini Market“ für Einrichtungsaccessoires eingeführt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Zweite Lipo-Filiale in Österreich wird am 28. Juli eröffnet

BoConcept will Anzahl der Filialen weltweit verdoppeln  − vor