|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Moebel.de hat Produktanzahl in Frankreich verffünfacht

16.06.2017 − 

Das Möbel- und Einrichtungsportal Moebel.de zieht rund zehn Monate nach dem Einstieg auf dem französischen Markt eine positive Bilanz. Mittlerweile sind rund 100 Partner mit 500.000 Produkten auf der französischen Plattform meubles.fr vertreten. Gestartet war Moebel.de in Frankreich im September vergangenen Jahres mit rund 100.000 verschiedenen Möbelstücken und Einrichtungsgegenständen. Nach Unternehmensangaben wird das Portal von rund 350.000 Besuchern monatlich besucht.

Um die Produktsuche mit dem Smartphone und Tablet zu vereinfachen, wird im Juli die französische App gelauncht. In den kommenden Monaten liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten in Frankreich auf der Akquirierung weiterer Shop-Partner.

Über die deutsche Plattform www.moebel.de werden rund drei Millionen Produkte von 10.000 stationären Händlern, 250 Onlineshops, 2.000 Markenseiten und 1.000 Designern angeboten. Monatlich verzeichnet die Seite etwa drei Millionen Besucher.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ikea eröffnet Anfang August erste Filiale in Serbien

Rivièra Maison hat neuen Store in Stuttgart eröffnet  − vor