|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Recticel: Burgtorf scheidet als Bereichsleiter Bedding aus

14.02.2017 − 

Philipp Burgtorf, Bereichsleiter Bedding der belgischen Recticel-Gruppe, hat mit sofortiger Wirkung das Unternehmen verlassen. Burgtorf hatte seit 2013 die Entwicklung der länderübergreifenden Recticel Bedding-Gesamtorganisation verantwortet. In den vergangenen Jahren hat er im Benelux- und DACH-Raum sowie in Ost- und Nordeuropa die Integration und Transformation der Bedding-Sparte innerhalb des Recticel-Konzerns vorangetrieben. Bis auf Weiteres wird nun Recticel-CEO Olivier Chapelle die Bedding-Division in Zusammenarbeit mit den lokalen Marktverantwortlichen leiten.

Erst Ende Januar war Georg Lörz, General Manager bei Recticel Schlafkomfort („Schlaraffia") in Deutschland und Recticel Bedding in der Schweiz, aus dem Unternehmen ausgeschieden. Auch Lörz hatte seit 2013 maßgeblich an der Entwicklung einer länderübergreifenden Gesamtorganisation des Recticel Bedding-Geschäftsbereichs mit zentralen Serviceabteilungen wie Produktmanagement und -entwicklung mitgewirkt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Bettzeit-Gruppe hat Umsatz 2016 auf 20 Mio € erhöht

Blum will rund 16 Mio US$ in US-Standort investieren  − vor