|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Homag erweitert Hallenfläche in Schopfloch um 1.800 m²

17.07.2017 − 

Die Homag Group wird die Produktionsfläche am Stammsitz Schopfloch durch einen Hallenneubau um 1.800 m² erweitern. Die Bauarbeiten sind am vergangenen Dienstag mit dem ersten Spatenstich angelaufen. Parallel zum Hallenbau sollen auch zusätzliche Parkplätze entstehen. Die Baumaßnahme soll bis Anfang 2018 abgeschlossen werden. Das Investitionsvolumen beläuft sich laut Homag auf rund 2 Mio €.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Egger erwirbt Spanplatten- und MDF-Werk in Argentinien

Gorenje: DACH-Umsatz soll auf 200 Mio € zunehmen  − vor