Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 12,9 % mehr Wohnungen als im Vorjahr genehmigt

Bauunternehmen beurteilen Wohnungsbauperspektiven derzeit verhaltener

|
Erschienen in Ausgabe 13/2014

Die durch niedrige Kreditzinsen, steigende Einkommen sowie eine erhöhte Zuwanderung stimulierte Wohnungsnachfrage hat 2013 im deutschen Wohnungsbau für einen Genehmigungsanstieg um 12,9 % auf 270.364 (2012: 239.465) Wohneinheiten gesorgt. Wie das Statistische Bundesamt, Wiesbaden, mitteilt, entfielen von den 2013 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -