|  
Baukonjunktur» weitere Meldungen

Baugenehmigungszahlen steigen weiter stark an

18.08.2020 − 

Mit 34.305 lag die Zahl der Baugenehmigungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden im Juni um 22,4 % über dem Vorjahreswert. Die Genehmigungen in neu zu errichtenden Gebäuden lag bei 30.663 und damit um 24,2 % höher als im Juni 2019.

Die Anzahl der Baugenehmigungen steigt bei allen Gebäudearten stark an. Bei den Ein- und Zweifamilienhäusern stieg die Anzahl der genehmigten Wohnungen um 16,9 % bzw. 27,3 % auf 8.518 bzw. 2.312 Bei den Mehrfamilienhäusern ergibt sich mit 18.475 Genehmigungen ein Anstieg um 25,1 %.

Mit dem abermaligen Anstieg im Monat Juni weist die Statistik damit für das erste Halbjahr einen Anstieg der Zahl der genehmigten Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden um 7,0 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum aus.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Baugenehmigungen haben im August um 1,7 % zugelegt

Euroconstruct prognostiziert schwächeren Wohnungsbau  − vor