Möbelindustrie: Wieder mehr Insolvenzen durch höhere Kosten und Auftragsdellen

Investitionstätigkeit in Industrie und Handel hat sich 2011 dennoch fortgesetzt

|
Erschienen in Ausgabe 51/2011

Trotz einer gegenüber dem Vorjahr insgesamt etwas besseren Umsatzentwicklung hat sich die Zahl der Insolvenzen in der Möbelwirtschaft in diesem Jahr wieder erhöht. Bereits im ersten Halbjahr 2011 stellten mehr Möbelhersteller Insolvenzanträge als im gesamten Jahr 2010; im zweiten Halbjahr hat sich diese Tendenz ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -