Armstrong verlängert

|
Erschienen in Ausgabe 35/1998

Übernahmeangebot Nach Ablauf ihres Übernahmeangebots an die Aktionäre der DLW AG, Bietigheim-Bissingen, wird die Armstrong World Industries, Lancaster/Pennsylvania, rund 87 Prozent des Grundkapitals des deutschen Büromöbel- und Bodenbelagsherstellers erwerben. Sein Mindestziel von 75 Prozent Kapitalanteil hat der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -