Auftragseingang bei Tischen und Stühlen in den Sommermonaten größtenteils rückläufig

Kumulierte Nachfrage ist bestenfalls auf Vorjahresniveau stabil ausgefallen

|
Erschienen in Ausgabe 35/2014

Die relativ schwache Auftragslage im gesamten zweiten Quartal im Bereich der Tische, Stühle und Speisezimmermöbel hat sich auch im Juli nach mehrheitlichen Angaben der deutschen Hersteller fortgesetzt und im Inland zu leicht rückläufigen Auftragsrückgängen im unteren einstelligen Prozentbereich geführt. Vor ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -