Auftragseingang der Schlafmöbelhersteller hat sich zuletzt nochmals verschlechtert

Unternehmen berichten über Auslastungsprobleme bis zu den Betriebsferien

|
Erschienen in Ausgabe 23/2011

Der bereits seit März wieder schwächere Auftragseingang bei den Herstellern von Schlafmöbeln für den konventionellen Handel hat sich im Mai und in der ersten Juniwoche nochmals verschlechtert und unterschreitet das Vorjahresniveau nun überwiegend deutlich. Auch kumuliert über den bisherigen Jahresverlauf müssen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -