Axel Schramm wird neuer VDM-Präsident

Axel Schramm wurde auf der gestrigen Präsidiumssitzung einstimmig als neuer Präsident des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM) vorgeschlagen. Seine Wahl zum neuen VDM-Präsidenten soll bei der nächsten Mitgliederversammlung des Verbands am 21. Mai dieses Jahres erfolgen. Der seit sechs Jahren amtierende VDM-Präsident Elmar Duffner wird sich nicht zur Wiederwahl stellen. Grund sei die sich verzögernde Entscheidung, ob Duffner weiterhin in der deutschen Möbelindustrie tätig sein wird. Darüber hinaus tritt Schramm die Nachfolge von Duffner als Vorsitzender des Fachbeirats der IMM Cologne an. Schramm ist derzeit geschäftsführender Gesellschafter des Schlafmöbelherstellers Schramm-Werkstätten; seit 2005 ist er zudem Vorsitzender des Verbands der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie Rheinland-Pfalz (HKI). Duffner war zuletzt COO bei der Alno AG und sollte dort eigentlich mit der Hauptversammlung 2013 die CEO-Position von Max Müller übernehmen. Ende Mai 2103 war er allerdings auf eigenen Wunsch bei Alno ausgeschieden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -