Badmöbelmarkt entwickelt sich in Zentraleuropa rückläufig

|
Erschienen in Ausgabe 27/2014

Das Produktionsvolumen von Badmöbeln und Spiegelschränken ist in Mitteleuropa von 2007 bis 2013 um 13,9 % auf 1,282 Mrd € gesunken. Zu diesem Ergebnis kommt die Titze Unternehmensberatung, Neuss, in ihrer Studie „Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020“. Darin betrachtet das Unternehmen die Marktsituation ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -