Umsatz der belgischen Möbelindustrie ist im ersten Halbjahr leicht um 0,5 % gestiegen

Bestellungen im Möbelhandel waren bis August nahezu stabil

|
Erschienen in Ausgabe 46/2013

Die belgische Möbelindustrie hat nach Angaben des Branchenverbands Fedustria, Brüssel, im ersten Halbjahr 2013 einen Umsatz von 1,160 (Jan.-Juni 2012: 1,155) Mrd € erzielt. Das sind 0,5 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit hat sich der Umsatz des Sektors zu aktuellen Preisen stabilisiert, nachdem er im ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -