Deutsche Bürokorpusmöbelindustrie weist im Juli uneinheitliche Auftragslage auf

Die durchschnittliche Lieferzeit der Hersteller liegt derzeit bei fünf Wochen

|
Erschienen in Ausgabe 36/2014

Der Juli war in der deutschen Bürokorpusmöbelindustrie von einer heterogenen Auftragsentwicklung im Inland gekennzeichnet. Differenziert betrachtet konnte ein Teil der Hersteller mehrere Großprojekte für sich gewinnen, z. B. in der Ausstattung großer Medien- und Verlagshäuser sowie bei öffentlichen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -