Auftragseingang bei Bürositzmöbelherstellern blieb im Juli und August unter Vorjahr

Beschäftigungssituation hat sich nach Betriebsferien entspannt

|
Erschienen in Ausgabe 34/2013

Die Nachfrage nach Bürositzmöbeln aus dem Inland hat sich auch im bisherigen Verlauf des dritten Quartals bei den deutschen Herstellern nicht spürbar verbessert. So lag der Auftragseingang größtenteils auch im Juli und in den ersten Augustwochen unter den Vorjahreswerten und somit auch unter den Erwartungen. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -