Nachfrage nach Bürositzmöbeln war zuletzt insbesondere im Tagesgeschäft schwach

Hersteller rechnen weiterhin mit nahezu stabilen Materialkosten

|
Erschienen in Ausgabe 28/2013

Die Nachfrage nach Bürositzmöbeln aus dem In- und Ausland ist bei den deutschen Herstellern im zweiten Quartal überwiegend deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der Auftragseingang lag in den Monaten April, Mai und Juni größtenteils unter den entsprechenden Vorjahreswerten. Insbesondere der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -