E-Commerce-Umsatz mit Möbeln ist 2014 um drei Viertel auf 2,178 Mrd € gestiegen

Online-Aktivitäten gewinnen auch im stationären Handel an Bedeutung

|
Erschienen in Ausgabe 12/2015

Der Umsatz mit Möbeln und Dekorationsartikeln über das stationäre Internet bzw. mobile Endgeräte hat in Deutschland 2014 gegenüber dem Vorjahr um 76,8 % auf 2,178 (2013: 1,232) Mrd € zugenommen. Laut dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (BEVH), Berlin, hat der Umsatz hier im Vergleich ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -