|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

HNI-CEO übernimmt auch Vorsitz des Board of Directors

13.02.2020 − 

Bei dem US-amerikanischen Büromöbelhersteller HNI hat CEO und President Jeff Lorenger mit Wirkung zum gestrigen Tag auch den Vorsitz des Board of Directors übernommen. Im Gegenzug wurde Larry Porcellato wieder zum Lead Director des Board of Directors bestellt. Diese Position hatte er bereits bis Januar 2019 inne, bevor er für rund ein Jahr den Vorsitz übernommen hatte. Porcellato gehört dem Board of Directors seit 2004 an. Als Lead Director fungiert er als Bindeglied zwischen den unabhängigen Directors und dem Vorsitzenden.

Lorenger ist 1998 bei HNI eingetreten und seitdem in verschiedenen Führungspositionen für den Konzern tätig. Im April 2018 war er zum President und im Juni des gleichen Jahres schließlich zum CEO ernannt worden.

Neben Büromöbeln umfasst HNI noch den Geschäftsbereich „Hearth Products", in dem die Aktivitäten mit Kaminen gebündelt sind. Senior Vice President und CFO des Unternehmens ist Marshall Bridges.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − MM Szynaka Interline hat Produktion erweitert

Schüller-Umsatz hat hohes Vorjahresniveau übertroffen  − vor