|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Ikea weitet Kooperation mit Billa auf ganz Österreich aus

22.02.2021 − 

Die Ikea Austria GmbH hat die im Sommer mit dem Lebensmittelhändler Billa an sechs Standorten in den Bundesländern Salzburg und Oberösterreich gestartete Kooperation vor Kurzem auf ganz Österreich ausgeweitet. Seit dem 17. Februar ist der Abholservice „Click & Collect in deiner Nähe“ mehrmals pro Woche an 37 Billa- und Merkur-Standorten verfügbar. Dabei haben Kunden die Möglichkeit, ihre online bei Ikea bestellten Einkäufe auf dem Parkplatz der teilnehmenden Supermärkte abzuholen. Ausgeliefert werden die Bestellungen von einem Ikea-Lieferwagen. Für den Service fällt pro Einkauf unabhängig vom Warenwert und Gewicht der Produkte eine Gebühr von 10 € an.

Ikea betreibt in Österreich sieben Einrichtungshäuser sowie acht Abholstationen, die ebenfalls Click & Collect anbieten. Seit dem 8. Februar sind in Österreich alle Ikea-Einrichtungshäuser nach einer sechswöchigen Schließzeit wieder geöffnet. Die Anzahl der Kunden ist allerdings auf eine bestimmte Anzahl begrenzt und neben der in Österreich seit dem 25. Januar im Einzelhandel geltenden FFP2-Maskenpflicht müssen die Kunden unter anderem auch einen Mindestabstand von 2 m einhalten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Jysk will fünf neue Filialen in der Ukraine eröffnen

Wayfair eröffnet neues Logistikzentrum in Lich  − vor