|  

Italienische Möbelindustrie kann Produktion aufnehmen

29.04.2020 − 

Ein am Sonntag von der italienischen Regierung erlassenes erneutes „Decreto del Presidente del Consiglio dei Ministri (DPCM)" lässt in weiteren Wirtschaftsbereichen, darunter auch in der Möbelindustrie, eine Wiederaufnahme der Produktion zu. Mit den vorbereitenden Arbeiten konnte bereits gestern wieder begonnen werden; eine reguläre Produktion ist ab dem 4. Mai möglich.

Darüber hinaus können auch die Glas- und Textilindustrie die Produktion Anfang Mai wieder aufnehmen. Parallel dazu werden die Einschränkungen für weite Teile des Großhandels aufgehoben. Der nicht versorgungsrelevante Einzelhandel kann seine Tätigkeit erst am 18. Mai wieder aufnehmen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Bund und Länder heben Flächenbegrenzung auf

Branchenverbände sprechen sich für Lockerungen aus  − vor