|  

KüchenAtlas tritt Daten Competence Center bei

07.01.2020 − 

Das Serviceportal KüchenAtlas ist vor Kurzem der Branchenorganisation für Datenstandardisierung und -kommunikation Daten Competence Center (DCC) beigetreten. Beide Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit kooperiert und wollen diese Zusammenarbeit nun intensivieren. KüchenAtlas verspricht sich von dem DCC-Beitritt die Möglichkeit zum Informationsaustausch insbesondere mit anderen Softwarehäusern und der Küchenindustrie. Gerade im Bereich der Online-Planung von Küchen sieht das Unternehmen noch ungenutztes Potenzial, das durch den Austausch der Branchenbeteiligten gehoben werden kann.

Das Unternehmen KüchenAtlas wurde 2009 von dem ehemaligen Küchenhändler Dieter Kiefer und seinem Sohn Sebastian Kiefer gegründet. Das gleichnamige verbands- und herstellerunabhängige Küchenportal bietet Endverbrauchern unter anderem Informationen zum Thema Küche, einen Küchenplaner, Bewertungen von Endkunden, eine Küchenstudiosuche und informiert über Abverkaufsangebote in kooperierenden Küchenstudios. Auch eigene Softwarelösungen entwickelt das Unternehmen, so zum Beispiel der Planungstisch kitchenplanner.table oder der Online-Küchenplaner kitchenplanner.net. KüchenAtlas beschäftigt 20 Mitarbeiter, ist mittlerweile in sechs Ländern aktiv und unterstützt rund 850 Premium-Kunden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − US-Möbelindustrie weist für Oktober Auftragsminus aus

GfK prognostiziert für Großgeräte 187 Mrd € Umsatz  − vor