|  

VdDK: Vorstand bestätigt, Brecklinghaus neuer Beisitzer

09.12.2019 − 

Auf der Mitgliederversammlung des VdDK am 27. November am Sitz des Küchenmöbelherstellers Nobilia in Verl wurden Stefan Waldenmaier (Leicht Küchen) als Vorstandsvorsitzender sowie die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Lars Bopf (Nobilia) und Dirk Krupka (Häcker Küchen) im Amt bestätigt.

Auch die bisherigen Beisitzer Elko Beeg (Sachsenküchen), Georg Billert (Impuls Küchen), Heiko Ellersiek (Ballerina-Küchen), Manfred Wippermann (Nolte), Delf Baumann (Bauformat Küchen), Jörg Loew (Burgbad), Heinz-Jürgen Meyer (Rotpunkt Küchen), Markus Schüller (Schüller Möbelwerk) und Gernot Mang (Poggenpohl) wurden Ende November wiedergewählt. Neuer Beisitzer ist Leo Brecklinghaus (Jaka-BKL). Die Kassenprüfer sind Thorsten Gösling (Pronorm) und Olaf Lücke (DHS Steuerberater). Die nächste Vorstandssitzung wird am 1. April kommenden Jahres stattfinden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Bevh hebt Umsatzprognose für Onlinehandel 2019 an

Französischer Möbelhandel mit Umsatzplus im Oktober  − vor