GfK: Elektrogroßgerätemarkt legt beim Umsatz um 5,6 % zu

|
Erschienen in Ausgabe 47/2014

Laut den Ergebnissen der GfK-Temax-Studie der GfK SE, Nürnberg, konnte der Umsatz mit Elektrogroßgeräten im dritten Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahr um 5,6 % auf 2,099 (Juli-Sept. 2013: 1,983) Mrd € ausgebaut werden. Nach Umsatzsteigerungen im ersten (+5 % auf 2,195 Mrd €) und im zweiten Quartal (+3,7 % auf ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -