EU Kommission verhängt Geldstrafen gegen PUR-Kartell

|
Erschienen in Ausgabe 6/2014

Die Europäische Kommission verhängt Geldbußen in Höhe von rund 114,1 Mio € an vier Produzenten von Polyurethan-Weichschaum (PUR) für Matratzen, Polstermöbel und Autositze. Die Kommission sieht es als erwiesen an, dass die vier größten PUR-Hersteller die British Vita Group SARL (Luxemburg), zu dem auch die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -