Frankreich: Möbeleinzelhandel erzielt knappes Umsatzplus

|
Erschienen in Ausgabe 16/2020

Der Umsatz im französischen Möbeleinzelhandel hat im Februar 2020 den Vorjahreswert nur noch knapp um 0,3 % überschritten. Damit haben sich die im Gesamtjahr 2019 (+4,1 %) und im Januar (+3,0 %) verzeichneten Steigerungsraten abgeschwächt. Nach Angaben des französischen Marktforschungsinstituts Ipea, Paris, ist ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -