GfK: Kaufkraft in Deutschland soll 2014 um 2,9 % steigen

|
Erschienen in Ausgabe 50/2013

Die Studie „GfK Kaufkraft Deutschland 2014“ der GfK SE, Nürnberg, prognostiziert, dass den Deutschen im Jahr 2014 nominal rund 586 € pro Kopf mehr für ihre Ausgaben zur Verfügung stehen als im Jahr 2013. Das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um rund 2,9 % im Vergleich zu der für 2013 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -