GfK prognostiziert für Großgeräte 187 Mrd € Umsatz

|
Erschienen in Ausgabe 3/2020

Das Marktforschungsinstitut GfK SE, Nürnberg, prognostiziert für Haushaltsgroßgeräte 2020 einen weltweiten Umsatz von 187 Mrd €. Gegenüber dem Vorjahr entspräche das einem Wachstum von 2 %. Das Jahr 2019 war mit einem stabilen Umsatz abgeschlossen worden. Das hat die GfK anlässlich der vom 7. bis 10. Januar ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -