GfK: Stabiles Konsumklima zum Jahresende

Die GfK prognostiziert für Januar 2012 einen Konsumklimaindex von 5,6 Punkten nach ebenfalls 5,6 Punkten im Dezember. Damit startet das Konsumklima mit einem stabilen Wert in das neue Jahr. Die im Dezember erhobenen Einzelindikatoren, die in den Gesamtindikator einfließen, entwickelten sich unterschiedlich. Bei der Konjunkturerwartung konnte der Abwärtstrend gestoppt werden, der Wert verbesserte sich um 6 Zähler auf -0,9 Punkte. Auch die Einkommenserwartung ist um 2,9 Zähler auf 34 Punkte gestiegen. Demgegenüber ist die Anschaffungsneigung um 12,9 Punkte auf 27,4 Punkte gesunken. Der Indikator liegt damit aber noch immer auf einem hohen Niveau.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -