GPK- und Hausrat-Einzelhandel verbucht Umsatzminus von 7 %

|
Erschienen in Ausgabe 43/2013

Die Umsätze im Einzelhandel mit GPK- und Hausrat-Sortimenten sind im Jahr 2012 um 6,9 % auf 5,52 (2011: 5,93) Mrd € gesunken. Dies geht aus dem Geschäftsbericht 2013 des Bundesverbands Wohnen und Büro (BWB), Köln, hervor. Im Jahr 2011 war ein geringeres Minus von 2,8 % verzeichnet worden, nach einem deutlichen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -