Italien: Möbelindustrie konnte Umsatz 2010 wieder leicht ausweiten

Die italienischen Hersteller von Möbeln, Lampen und sonstigen Einrichtungsgegenständen konnten den Umsatz im Jahr 2010 nach vorläufigen Angaben von Federlegno-Arredo um 1,6 % auf 21,260 (2009: 20,932) Mrd € steigern, nachdem 2009 ein Rückgang um rund 17 % hingenommen werden musste. Die Exporte wurden im vergangenen Jahr um 3,9 % auf 10,231 (9,851) Mrd € ausgeweitet. Die Importe erhöhten sich um 13,9 % auf 2,353 (2,066) Mrd €.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -