Bundeskartellamt hat Verfahren gegen VME Union eingeleitet

|
Erschienen in Ausgabe 43/2018

Das Bundeskartellamt hat ein Verwaltungsverfahren gegen die Möbeleinkaufskooperation VME Union GmbH, Ratingen, eingeleitet. Nach Angaben der Kartellbehörde soll geprüft werden, ob VME Union in ihrer derzeitigen Form bzw. insbesondere nach dem geplanten Beitritt der KHG GmbH & Co. KG (Krieger-Gruppe), Schönefeld, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -