Kinder- und Jugendmöbel: Auftragseingang fiel im November besser aus als im Oktober

Vermarktung über das Internet nimmt an Bedeutung zu

|
Erschienen in Ausgabe 48/2013

Der Auftragseingang bei den deutschen Herstellern von Baby-, Kinder- und Jugendmöbeln hat sich größtenteils im November besser entwickelt als im Oktober. Zwar waren die Unternehmen meist mit einem über dem Vorjahr liegenden Auftragseingang in den Oktober gestartet, ab der zweiten Monatshälfte hat die Nachfrage ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -