Kinder-/Jugendmöbelindustrie verbucht im Januar leichte Auftragszuwächse im Inland

Einige Hersteller wollen im Frühjahr Preisanhebungen vornehmen

|
Erschienen in Ausgabe 6/2015

Im Januar liegen die Auftragseingänge der deutschen Baby-, Kinder- und Jugendmöbelhersteller im Inland durchschnittlich leicht über dem Vorjahresniveau. Dabei wurden insbesondere bei Babymöbeln und Möbeln im Bereich Junges Wohnen Zuwächse im unteren bzw. mittleren einstelligen Prozentbereich generiert. Auch bei ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -