AMK: Küchenindustrieumsatz hat um 6,3 % zugelegt

|
Erschienen in Ausgabe 19/2012

Der Umsatz der gesamten deutschen Küchenindustrie, zu der Produzenten von Küchenmöbeln, Einbaugeräten, Spülen und Zubehör zählen, ist im Jahr 2011 nochmals um 6,3 % auf 9,66 (2010: 9,09) Mrd € gestiegen. Diesen Umsätzen liegen Industrieabgabepreise vor Boni und Skonti zu Grunde. Bereits 2010 hatte sich die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -