Küchenmöbel: 4,2 % mehr Umsatz im ersten Quartal

Der Umsatz der deutschen Küchenmöbelhersteller hat sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im ersten Quartal 2011 gegenüber dem Vorjahr um 4,2 % auf 956,6 Mio € verbessert. Die Steigerungsraten in den Monaten Januar (+4,2 %), Februar (+4,3 %) und März (+4 %) fielen dabei relativ gleichmäßig aus. Das Umsatzwachstum resultierte der amtlichen Statistik zufolge in erster Linie aus dem Inlandsmarkt, der um 5,7 % auf 613,1 Mio € zulegte. Der Auslandsumsatz erhöhte sich dagegen nur leicht um 1,6 % auf 343,5 Mio €.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -