Küchenmöbelindustrie hat im November um 6,8 % zugelegt

Der Umsatz der deutschen Küchenmöbelindustrie ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im November 2011 im Vergleich zum Vorjahr wieder um 6,8 % auf 412,4 Mio € gestiegen, nachdem der Zuwachs im Oktober nur bei 2,2 % gelegen hatte. Im Inland erhöhte sich der Umsatz deutlich um 10,1 % auf 268,9 Mio €, während der Auslandsumsatz nur leicht um 1,3 % auf 143,6 Mio € gestiegen ist. Der Umsatz in der Euro-Zone nahm demgegenüber leicht um 0,4 % auf 111,6 Mio € ab. Kumuliert über die ersten elf Monate hat sich der Umsatz um 6,1 % auf 3,765 Mrd € erhöht.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -