Ladenbau im vierten Quartal oftmals mit Auftragsplus

Die deutsche Ladenbauindustrie hat das vierte Quartal 2013 überwiegend mit Auftragszuwächsen gegenüber dem Vorjahr abgeschlossen. Laut der Quartalsstatistik des Deutschen Ladenbau Verbands DLV-Netzwerk Ladenbau hat mehr als die Hälfte der befragten Ladenbaubetriebe steigende Auftragseingänge verbucht. Bei 16 % der Ladenbauer ist die Nachfrage gegenüber dem Vorjahresquartal stabil geblieben; 34 % haben über eine rückläufige Entwicklung berichtet. An das dritte Quartal 2013 konnten die Ladenbauer jedoch nicht ganz anknüpfen. Hier verzeichneten 36 % der Betriebe auf hohem Niveau stabile bis leicht steigende Auftragseingänge; weitere 44 % berichteten über eine stabile Auftragslage. Die Anzahl der Unternehmen mit rückläufiger Nachfrage war mit 20 % deutlich geringer als im Schlussquartal ausgefallen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -