Matratzenindustrie: Auftragseingang erreichte im zweiten Quartal bestenfalls Vorjahreswert

Preiserhöhungen haben im Schnitt zu einem Umsatzwachstum geführt

|
Erschienen in Ausgabe 25/2011

Die Nachfrage nach Matratzen hat sich bei den deutschen Herstellern in den Monaten April, Mai und Juni in allen Preissegmenten und Vertriebskanälen abgeschwächt. Kumuliert über das zweite Quartal erreichte der Auftragseingang im Schnitt bestenfalls das Vorjahresniveau. Im Vergleich zum ersten Quartal, in dem die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -