Möbel: Konjunkturbelebung zum Jahresende sichtbar

Für die gesamte deutsche Möbelbranche hat sich das Jahr 2013 bislang negativ entwickelt, wie die drei Fachverbände Verband der Deutschen Küchenmöbelindustrie (VdDK), Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP) und Verband der Deutschen Wohnmöbelindustrie (VdDW) in einer gemeinsamen Erklärung angaben. Lediglich im laufenden vierten Quartal sind in einzelnen Segmenten leichte Anzeichen einer Konjunkturbelebung sichtbar. In den ersten drei Quartalen 2013 war die Entwicklung hingegen in nahezu allen Sparten rückläufig, nur die Küchenmöbelindustrie konnte ein Ergebnis annähernd auf Vorjahresniveau (-0,3 %) realisieren. Im Wohnmöbelebreich lag das Auftragsminus bei 4,6 % und in der Polstermöbelindustrie bei 2,2 %.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -