Neuaufstellung des Furniture Club während IMM Cologne

Mit der Gründung des Furniture Club – Made in Germany e.V. auf der IMM Cologne 2012 ist der Fortbestand des im Jahr 2009 gestarteten Furniture Club gesichert. Neuer Vorsitzender des Vereins ist Mark Niemann (Niemann Möbelteile). Stellvertretender Vorsitzender ist Klaus Schillig (Willi Schillig Polstermöbelwerke). Renate von der Eltz übernimmt die Funktion als Schatzmeisterin.

An dem Projekt zum Ausbau der Exportaktivitäten der deutschen Möbelindustrie beteiligen sich bislang 16 Möbelhersteller und Zulieferer.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -