Polstermöbelindustrie erwartet 2013 ausgeglichenes Ergebnis

Oberfranken

|
Erschienen in Ausgabe 40/2013

Die oberfränkische Polstermöbelindustrie verzeichnete im ersten Halbjahr 2013 im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzrückgang um 1,9 % und hat damit erneut besser abgeschnitten als die deutsche Möbelindustrie insgesamt, die ein Umsatzminus von 4 % hinnehmen musste (s. EUWID Nr. 37/2013). Dies gab Christian Dahm, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -