Polstermöbel NRW: IG Metall fordert 5,8 % Lohnerhöhung

|
Erschienen in Ausgabe 13/2012

Die IG Metall hat den Entgelttarifvertrag für die Polstermöbel- und Matratzenindustrie Nordrhein-Westfalen zum 30. April 2012 gekündigt. Auf der Sitzung ihrer Tarifkommission am 21. März 2012 hat die Gewerkschaft ab Mai 2012 eine Entgelterhöhung um 5,8 % gefordert. Die Laufzeit des neuen Vertrages soll laut ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -