Polstermöbelindustrie: Auftragseingang hat zuletzt kaum das Vorjahresniveau erreicht

Hersteller könnten von Corona-Insolvenz und Hukla-Übernahme profitieren

|
Erschienen in Ausgabe 41/2011

Im September hat sich die Nachfrage nach Polstermöbeln bei den deutschen Herstellern im Schnitt wieder abgeschwächt, nachdem ab Ende Juli eine Belebung eingesetzt hatte. Der Auftragseingang erreichte im September daher meist nicht oder nur knapp das Vorjahresniveau. Wie im bisherigen Jahresverlauf gab es aber auch ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -