Reform der deutschen Insolvenzordnung soll Sanierung überschuldeter Firmen erleichtern

Neue Gesetzgebung sieht Stärkung der Möglichkeit zur Eigenverwaltung vor

|
Erschienen in Ausgabe 7/2012

Mit einer umfassenden Reform der seit 1999 geltenden Insolvenzordnung (InsO) will die Bundesregierung künftig die Sanierung von überschuldeten Unternehmen in Deutschland erleichtern. Das in diesem Zusammenhang erarbeitete und Ende Oktober 2011 vom Bundestag beschlossene Gesetz zur weiteren Erleichterung der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -