Schlafmöbelhersteller konnten im Sommer zumeist wieder Auftragspolster aufbauen

Nachfrage hat sich sowohl im Inland als auch im Export wieder verbessert

|
Erschienen in Ausgabe 35/2011

Ein überwiegend guter Auftragseingang während der zwei- bis dreiwöchigen Betriebsferien im Juli oder August hat bei den Herstellern von Schlafraummöbeln für den konventionellen Handel dazu geführt, dass sich die Beschäftigungssituation gegenüber dem Frühjahr wieder spürbar verbessert hat. Der Auftragsbestand ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -