Schlafmöbelhersteller verzeichnen im Juni und Juli größtenteils schwächere Nachfrage

Erholung der Auftragseingänge wird für August/September erwartet

|
Erschienen in Ausgabe 33/2014

Die seit März/April andauernde schwache Nachfragesituation in der Schlafmöbelbranche hat sich bei vielen Unternehmen auch in den Sommermonaten weiter fortgesetzt. So haben die Auftragseingänge bei den deutschen Herstellern von Kastenmöbeln im Bereich Schlafen für den Absatz im konventionellen Handel auch im Juni ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -