Schwedische Möbelimporte aus EU-Ländern nehmen zu

|
Erschienen in Ausgabe 25/2014

Der Wert der schwedischen Möbeleinfuhren aus EU-Ländern hat sich in den ersten drei Monaten 2014 im Vergleich zur Vorjahresperiode um 11 % auf 2,488 (Jan.-März 2013: 2,244) Mrd skr erhöht; damit stieg der Anteil von Lieferanten mit Sitz in EU-Ländern am schwedischen Importmarkt auf 69 (65) %. Nach Angaben der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -