Spanien: Minus bei Möbelimporten hat sich verringert

|
Erschienen in Ausgabe 49/2013

Die spanischen Importe von Möbel sind in den ersten drei Quartalen 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 2 % auf 1,475 (Jan.-Sept. 2012: 1,506) Mrd € zurückgegangen. Nach einem Minus von 10 % im ersten Quartal und 6,1 % im ersten Halbjahr hat sich der Rückgang aber im Jahresverlauf weiter abgeschwächt. Nach Angaben ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -